Kunststoffmatten

Eventmatten und ihre Einsatzgebiete

Kunststoffmatten eignen sich hervorragend für Open-Air Veranstaltungen, Zelt- und Messebau, im Gartenbau, Baugewerbe und natürlich für den Reitplatzbau, Reit- und Viehställe, Paddocks, Tierarztkliniken, Parkplätze uvam..

Die ursprüngliche Verwendung von Eventmatten war für Gewächshäuser geplant, die Matten eignen sich jedoch auch hervorragend für temporären Einsatz auf Großveranstaltungen. Bei entsprechend befestigtem Unterbau sind die Matten problemlos befahrbar.

Durch die Drainageschlitze können die Matten in Gewächshäusern für eine Unterflurbewässerung eingesetzt werden. Nach Beendigung der Bewässerung läuft das überschüssige Wasser wieder ab und hinterläßt eine trockene und saubere Arbeitsfläche. Für kleine Gewächshäuser ohne die Möglichkeit einer Unterflurbewässerung empfehlen wir Eventmatten ohne Schlitzung.

Beim Verlegen der Eventmatte entsteht eine nahezu geschlossene Oberfläche, durch die Konstruktion der Matte mit Nut und Feder lassen sie sich sehr schnell verlegen. Ein Einpassen der Matten an die örtlichen Gegebenheiten ist durch einfaches Zusägen mit entsprechendem Gerät simpel machbar.